• >>
  • Taubenkotreinigung

Taubenkotreinigung

Taubenkot enthält virale und bakterielle Krankheitsüberträger, und muss deswegen hygienisch gründlich entfernt werden. Durch eine auf die Reinigung folgende Behandlung mit Desinfektionsmitteln werden alle Keime abgetötet.

tauben kod reinigung

Tauben scheiden mit dem Kot viele Mikroorganismen aus. Darunter können sich auch krankheitserregende Organismen (Bakterien, Hefen und Pilze) der Risikogruppe 2 befinden. Als Vertreter der Risikogruppe 3 ist im Taubenkot oft das Bakterium Chlamydophila psittaci (Erreger der Papageienkrankheit) anzutreffen. Diese können vom Menschen in Aerosolform über die Atemwege oder direkt über die Haut/Schleimhäute aufgenommen werden.

Die Reinigung erfolgt mechanisch, das bedeutet, dass sonstige Beschädigungen durch lang aufliegenden Taubenkot (Ätzung) nicht behoben werden können.

Nach der Reinigung schliesst sich eine Desinfektion inkl. Schädlingsbekämpfung an (insbesondere gegen Taubenzecken, Vogelflöhen und Vogelmilben). Wir entsorgen Taubenkot fachgerecht.

BioS Schädlingsbekämpfung e.K. • Thomas-Mann-Str. 21c • 90471 Nürnberg
Tel.: 0911 - 239 65 35 • Fax: 0911 / 239 65 36
Copyright © 2014 www.bios-sbk.de | Onlinemarketing by ONMA scout

Poker bonus at bet365.com